Daily 4x4 Off-Road

Iveco Daily 4x4 ab Werk

Iveco Daily
Iveco Daily 55S18HW Radstand 3.400mm mit Meiller 3-Seitenkipper

Der Iveco Daily 4x4 erfeut sich sowohl in der Expeditionsmoil- als auch in der Baubranche immer größerer Beliebtheit. Insbesondere die nahezu konkurrenzlosen Off-Road Fähigkeiten in Verbindung mit der hohen Qualität des neuen Dailys MY 2016 machen Ihn für den perfekten Begleiter für Ihre Off-Road Anwendung. Erhältlich sowohl als 3,5 oder 5,5 Tonner in den Radständen 3.040 und 3.400 mm mit Einzel- oder Doppelkabine. Der effiziente, robuste und wartungsarme 3,0 Liter 4-Zylinder Dieselmotor mit Steuerkette ermöglicht ein Drehmoment von 430 Nm in Verbindung mit 180 PS. In Verbindung mit der Geländeuntersetzung und den 3 Differentialsperren ist dem Daily kein Hang zu steil.

Iveco Daily 4x4
Iveco Daily 4x4 Eyploryx Wohnkabine

Durch das Kurzhuberfahrerhaus entsteht ein Pkw ähnliches Fahrgefühl, welches in Verbindung mit der verbesserten Geräuschdämmung erheblich den Fahrkomfort steigert. Ammenmärchen, er fahre sich wie ein Traktor, gehören schon längst der Vergangenheit an. Zahlreiche verfügbare Sonderausstattung runden das Angebot rund um den Daily ab.

  • Technische Daten
  • Off-Road Zubehör
  • Reifen
  • Bilder
  • Videos

Motor

3,0 Liter F1C Motor
3,0 Liter F1C Motor 180 PS, 430 Nm

4-Zyl. 16V-DOHC-Reihenmotor mit elektronisch geregelter Common Rail-Hochdruck-Direkteinspritzung, EDC, Turbolader,
Wasserkühlung mit elektromagnetischem Ventilator, gekühlte Abgasrückführung, Vorkatalysator, Dieselpartikelfilter und
SCR-System mit AdBlue, beheizter Kraftstofffilter. Auspuffendrohr innerhalb der Rahmenlängsträger.

Technische Daten

Motor Motor. 18
Anzahl Zylinder 4 in Reihe
Bohrung und Hub 95,8 x 104 mm
Hubraum 2.998 cm³
Turbolader mit VGT (Variable Turbinen Geometrie) und Ladeluftkühlung
Leistung 132 kW (180 PS) bei 3.000 - 3.500 1/min
Drehmoment 430 Nm bei 1.500 - 2.750 1/min
Abgasnorm Euro VI
Drehmomentverlauf
Drehmomentverlauf F1C Motorenvarianten

Schaltgetriebe

Synchronschaltgetriebe (Typ FPT 2840.6) mit sechs Vorwärtsgängen - 6. Gang als Overdrive ausgelegt - und Rückwärtsgang. Aluminiumgehäuse.
Trockengewicht (ohne Kupplung) = 58 kg

Verteilergetriebe

Verteilergetriebe
Verteilergetriebe Eine Längs- und zwei Querdifferentialsperren, Geländereduktion und Splitter

Verteilergetriebe für permanenten Allradantrieb mit integrierter Längsdifferentialsperre (Drehmomentverteilung HA 50% / VA 50 %). Das Drehmoment wird zu 68% auf die Hinterachse und zu 32% auf die Vorderachse verteilt. Das Verteilergetriebe ist mit einem Splitter mit der Untersetzung 1: 1,244 und mit einer Geländereduktion mit der Untersetzung 1: 3,115 ausgestattet. Die Geländereduktion ist nur im Stand schaltbar.

Differentialsperren

Der Daily verfügt über insgesamt 3 Differentialsperren mit jeweils 100% Sperrfunktion. Eine Längsdifferentialsperre und zwei Querdifferentialsperren (VA + HA). Alle während der Fahrt zuschaltbar und ab einer bestimmten Geschwindigkeit automatisch abschaltend. Differentialsperren dürfen nicht auf Asphalt und stark kurvigen Strecken eingesetzt werden.

Federung

Vorderachse
3-Blatt-Parabelfederung, Stabstabilisator (Durchmesser 24 mm) --> !!!Achtung für Expedtionsmobile, ist zwingend die verstärkte Ausführung notwendig, bei uns bestellbar!!!

Hinterachse
4-Blatt-Parabelfederung, Stabstabilisator (Durchmesser 28 mm) --> !!!Achtung für Expedtionsmobile, ist zwingend die verstärkte Ausführung notwendig, bei uns bestellbar!!!

Stoßdämpfer
Je zwei integrierte Teleskopstoßdämpfer an
der Vorder- und Hinterachse.

Achsen

Vorderachse
Einfach untersetzte Vorderachse.
Optionale Differentialsperre 100% zuschaltbar
Übersetzungsverhältnis (Serie)
i = 4,875

Hinterachse
Einfach untersetzte Hinterachse.
Differentialsperre 100% zuschaltbar
Übersetzungsverhältnis (Serie)
i = 4,875

Kabine

Innen

- Bequeme Einstiegstufen hinter den Radkästen
- Kabinenboden mit pflegeleichten Gummiteppichen ausgelegt
- Verkleidung an den Seiten und an der Rückwand
- Türverkleidung an Fahrer- und Beifahrertüre mit großen Staufächern und Flaschenhalter
- Elektrische Fensterheber
- Einteiliger Dachhimmel mit zwei verstellbaren Sonnenblenden
- Kabinenbeleuchtung einschließlich Spotlight in der Deckenmitte
- Freier Durchgang von der Fahrer- zur Beifahrerseite
- Schalthebel am Armaturenbrett
- Ergonomisches Armaturenbrett mit 2 geschlossenen Ablagen und zentralem Dokumentenfach in der Mittelkonsole
- Handschuhfach
- Getränkefach (kühlbar mit Klimaanlage)
- Höhenverstellbare Sicherheitsgurte für Fahrer und Beifahrer,
- 3-Punkt-Sicherheitsgurt für den Mittelsitz

Bestuhlung
- Fahrersitz mehrfach verstellbar, mit integrierter Kopfstütze
- Beifahrersitzbank für 2 Personen mit Multifunktionsablage, Staufach und höhenverstellbaren Kopfstützen

Außen

- Dreiteilige Stahlstoßstange
- Kurzhaubenfahrerhaus in aerodynamischen Design für drei Personen (Fahrer plus 2 Beifahrer)
- Selbsttragende Karosserie aus Stahlblech, mit elastischen Befestigungselementen am Rahmen montiert
- Korrosionsschutzmaßnahmen an der Karosserie durch Verwendung von verzinkten Blechen sowie Mehrschicht-Kataphorese- Behandlung und Unterbodenschutz
- Frontgrill, Stoßfänger und Einstiegsverkleidung aus recyclebarem Kunststoff
- Getönte Windschutzscheibe aus verstärktem, verklebtem Verbundglas
- Elektrisch verstellbare und heizbare Außenspiegel beidseitig mit integriertem, einstellbarem Weitwinkelspiegel

Fahrgestell

Leiterrahmen aus einteiligen, geschlossenen C-Profil-Längsträgern mit eingenieteten Querträgern. Am Rahmenende montierter klappbarer Unterfahrschutz.
Höhe der Längsträger 144 mm
Breite der Längsträger 56 mm
Stärke der Längsträger 5 mm

Unser Zubehör für den Daily 4x4

Das Angebot für Zubehör (Unterfahrschutz, Seilwinde, Schnorchel, härtere Stabilisatoren, etc.) für den Iveco Daily ist momentan noch sehr begrenzt. Wir haben uns deshalb auf Grund der steigenden Nachfrage dazu entschieden einige Must-Have Artikel anzubieten. Insbesondere das Off-Roadpaket als auch die Korrosionspakete haben sich bei ausführlichen Geländetests als äußerst sinnvoll erwiesen, da schon bei mittleren Steigungen oder größeren Steinen z.B. in Flussbetten die Gefahr einer Kollision/ Aufschlitzens besteht.

Must Have

  • verstärkte Stabilisatoren an der Hinter- und/ oder Vorderachse, unabdingbar bei höheren Aufbauten (z.B. Expeditionsmobil), verringert die Wankneigung erheblich bei gleichem Federungskomfort, deutlich verbessertes Fahrverhalten
  • Abschleppschäkel an den hinteren Rahmenlängsträgern, ideal bei Gruppenfahrten um Bergungshilfe zu leisten
  • Off-Road Paket (massiver verzinkter Unterfahrschutz am Achsgehäuse der Vorder- und Hinterachse, am Verteilergetriebe und am Serienkunststoffdieseltank)
  • Korosionspaket 1 (Einwachsen des Fahrgestellrahmens + Hilfsrahmen Aufbau + Hohlraumversiegelung)
  • Korosionspaket 2 (Verzinken der Einstiege links und rechts + Unterfahrschutz des AdBlue Tanks + Unterfahrschutz für Ölkühler)
  • Optimierung des hinteren klappbaren Unterfahrschutzes (Verzinken + Zusätzliche Verstellmöglichkeit um diesen komplett hochzuklappen und zu arretieren)
  • Höherlegung der Entlüftung von Vorder- und Hinterachse + Verteilergetriebe (--> Verhinderung frühzeitiger Korrosion an den Entlüftungen)
  • Schnorchel für höhere Luftansaugung an A-Säule (--> Unterbindung der Gefahr des Wasserschlages bei Durchfahren von Furten + saubere Luft bei staubigem Gelände/ Kolonnenfahrten --> Schonung des Luftfilters)

Nice To Have

  • Lederlenkrad mit Multifunktionstasten anstelle des Sereinlenkrad beim Daily 4x4
  • Powerseilwinde vorn inkl. Umlenkrollen, ideal wenn man allein unterwegs ist zur Selbstbergung
  • Multimediasystem (DAB+, CD/DVD, USB, SD Karte, Bluetoothfreisprecheinrichtung in Verbindung mit Multifunktionslenkrad, sehr großer Touchscreenmonitor Doppel DIN, Navigationsgerät integriert mit TomTom Truck Navisoftware mit Eingabe Maße und Gewichte des Fahrzeuges + POI für Camper/ Trucks, optional Anschluss einer Rückfahrkamera)
  • CB Funkgerät (FM, AM, SSB Modulation, Einbau in unteren DIN-Schacht)
  • 2kg Feuerlöscher, für den Notfall um sein Schmuckstück zu schützen
  • Windabweiser Fahrer- und Beifahrerseite, Verringerung des Luftwiederstandes
  • Sonnenblende Dach, oben, außen

Bereifung/ Räder

XZY Michelin
XZY Michelin 9,5 R 17,5 TL - Straßenbereifung

Bereifung: vorn und hinten einfach
9,5 R 17,5 (Optional 255/100 R16)

Räder: Scheibenräder
6 x 17,5 (Optional 6,5 H x 17)

Reifenprogramm 4x4

Anwendung Dimension Hersteller Profil Tragfähigkeit [kg] VA/ HA Höchstgeschwindigkeit [km/h] Halbmesser/ Abrollumfang [mm] Felge empfohlener Luftdruck [bar] VA/HA
überwiegend Straße 9,5 R 17,5 TL XZY Michelin 3.700/ 3.700 120 388/ 2572 6Jx17,5 4,5/ 7,0
Off-Road 255/ 100 R16 TL XZL Michelin 4.240/ 4.240 100 426/ 2798 6,5Jx16 3,25/ 4,5

Daily in Action Teil1

Daily in Action Teil 2

Unterfahrschutz notwendig!!!

Zubehör

Steigfähigkeit

Bergab

Wasserloch